Neuseelandhaus - Manuka Honig aus Neuseeland

Spezialist für Neuseeland, Treffpunkt für Neuseeland-Fans

Im Jahr 1996 eröffnete das Neuseelandhaus seinen kleinen Laden in Bergkamen. Wenig später folgte ein Webshop mit einer Auswahl von schönen handgefertigten Dingen, Geschenken und Spezialitäten vom „schönsten Ende der Welt“. Unter den exotischen Blütenhonigen in unserem Angebot war Manuka Honig schon damals der bekannteste. Wer einmal ins Land der langen weißen Wolke gereist war, kannte seine Berühmtheit dort. Das Jahr 2006 brachte große Veränderungen für das in unseren Breitengraden damals noch wenig bekannte Bienenprodukt aus Neuseeland: Das Team um Prof. Dr. Henle, Leiter des Instituts für Lebensmittelchemie an der TU Dresden, publizierte die Ergebnisse seiner vergleichenden, wissenschaftlichen Studie zum Thema Honig. In der Fachwelt erregte die Arbeit große Aufmerksamkeit, da sie einem Honig eine Sonderstellung unter allen Honigen weltweit zuweist: Manuka-Honig. Die Forscher identifizierten den nur in diesem Honig in großer Konzentration natürlich enthaltenen Wirkstoff Methylglyoxal (MGO) – das besondere „antibakterielle Prinzip“ von Manuka-Honig. Im Dresdner Labor wurde auch der wissenschaftlich maßgebliche Messstandard entwickelt, der gibt die jeweilige Konzentration von MGO in Manuka-Honig an.
Im gleichen Jahr ging in Neuseeland der kleine, ambitionierte Honigabfüller Manuka Health an den Start – von der ersten Stunde war das Neuseelandhaus Partner als exklusiver Importeur für Deutschland. Manuka Health knüpfte Kontakte zu den Dresdner Wissenschaftlern, denn sie wussten die Bedeutung der Entdeckung richtig einzuschätzen. Daraus entstand eine wissenschaftliche Kooperation mit dem Institut von Professor Henle, die bis heute andauert. Seit 2008 werden MGO™Manuka-Honige aus dem Hause Manuka Health nach der an der TU Dresden entwickelten Methode auf ihren MGO Wert zertifiziert und original abgefüllt. Durch eine Vielzahl immer neuer Produkte auf der Basis von MGO™ Manuka-Honig hat sich der kleine Abfüller von einst zu einem der innovativsten und angesehensten Exporteure von Manuka-Honig Produkten entwickelt. Das Erfolgsrezept ist Philosophie und Zielsetzung zugleich:
„Die Pflanzenwelt Neuseelands ist einzigartig. Über 80 Prozent der Flora – Bäume, Farne und blühende Pflanzen – hat sich über Millionen von Jahren unabhängig vom Rest der Welt entwickelt. Die bioaktiven Wirkstoffe der Pflanzen sind entweder in keiner anderen Pflanze weltweit zu finden, oder aber sie weisen sehr viel höhere Wirkstoffkonzentrationen auf als anderswo. Mit unseren Produkten vereinen wir das traditionelle Wissen von der einzigartigen Pflanzenwelt Neuseelands mit den neuesten Verfahren internationaler Wissenschaftler. So können wir mit unseren Produkten die natürlichen, ‚bioaktiven‘ Wirkstoffkomplexe dem menschlichen Organismus optimal verfügbar machen“, erklärt Kerry Paul, Geschäftsführer von Manuka Health NZ.

In absteigender Reihenfolge

1-12 von 34

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

In absteigender Reihenfolge

1-12 von 34

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3