• Frei von
  • Eigenschaften
  • Marke

Donath-Mühle

 

Die Donath-Mühle

Das Getreide, aus dem wir unsere Produkte herstellen, wächst auf den biologisch bewirtschafteten Feldern im näheren und weiteren Umkreis um unsere Mühle, einer noch traditionell-handwerklich arbeitenden Bio-Reform-Mühle. Ihren Standort hat die Donath-Mühle seit jeher in der Kornkammer des Allgäus nahe Bad Wörishofen. Mit Hermann Donath begann dann 1925 der Gedanke der biologischen und biologisch-dynamischen Landwirtschaft im Allgäu Fuß zu fassen.

So pflegen wir seit jeher eine enge Beziehung zu unseren Landwirten und versuchen mit ihnen gemeinsam die biologische Landwirtschaft im Sinne einer landschaftserhaltenden Anbaukultur voranzubringen. Von daher unterstützen Sie mit dem Kauf eines Donath - Produktes die kleinbäuerlichen Strukturen und dessen Erhalt sowie die Aufwertung des so wertvollen Ackerlandes.

Dabei ist es uns nicht nur wichtig, dass das Getreide in rechter Art gedeiht, auch die anschließende Verarbeitung in der Mühle hat ihre Bedeutung für das Endprodukt. So verarbeiten wir das Getreide in kleinen Chargen sehr schonend zunächst in 14 Reinigungsstufen und vermahlen es anschließend über unsere traditionellen Walzenstühle. Hinzu kommt eine Süßquarz-Steinmühle, auf der besonders langsam und werterhaltend unsere Vollkornmehle verarbeitet werden.

Nach oben