Aloe Vera

Aloe Vera:

Die Pflanze Aloe Vera ist ein echter Naturschatz und zählt mehr als 500 verschiedene Arten. Wir wollen uns an dieser Stelle die Vorteile dieser Pflanzengattung einmal genauer ansehen.

Marke

Woher stammt Aloe Vera?

Die Pflanzengattung Aloe Vera umfasst mehr als 500 verschiedene Arten, von denen jedoch insbesondere Aloe barbadensis für medizinische und kosmetische Zwecke interessant ist. Ursprünglich stammt die zu den Liliengewächsen gehörende Pflanze aus Afrika, wird jedoch heute weltweit in tropisch-subtropischen Regionen, wie z.B. der Karibik, Sizilien oder Lanzarote, angebaut.
Zur kosmetischen Verwendung ist insbesondere das in der Pflanze ausgebildete Gel relevant. Dieses Gel kann jedoch erst nach 3-4 Jahren das erste Mal in einer Menge von fünf bis zehn Gramm pro Blatt geerntet werden.

Wie wird Aloe Vera verwendet?

Das Gel der Aloe Vera Pflanze wirkt kühlend und pflegend und beruhigt daher die Haut bei Reizungen, Insektenstichen, Rötungen und leichtem bis mittlerem Sonnenbrand. Aloe Vera spendet intensiv Feuchtigkeit und hat daher auch regenerierende, schützende und straffende Eigenschaften auf die entsprechenden Hautpartien. Für Männer ist die kühlende Wirkung des Gels insbesondere nach der Rasur sehr angenehm und hautschonend.

Produkte mit Aloe Vera kaufen - direkt in Ihrem Reformhaus®

Viele Naturkosmetik-Hersteller in Ihrem Reformhaus wissen schon seit einigen Jahren um die vorteilhaften Eigenschaften der Aloe Vera Pflanze und haben diese dementsprechend als Bestandteil in vielen Naturkosmetik-Produkten gesetzt. Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl beliebter Marken wir Arya Laya, Santaverde, Alsiroyal oder Bergland. Einfach auswählen und direkt von Zuhause aus bequem bestellen!