Ginseng

Zum Start der Reihe „Heilpflanzen-Heroes“ in Ihrem Reformhaus möchten wir Ihnen an dieser Stelle die Powerwurzel Ginseng genauer vorstellen.

Frei von
Eigenschaften
Marke

Woher stammt Ginseng?

Ginseng ist im asiatischem Raum schon seit 5000 Jahren als wirkungsvolle Wurzel bekannt. Sie wird hauptsächlich in China, Japan, Korea und der sibirischen Taiga angebaut und erfordert hierbei eine Menge Geduld. Ganze 6 Jahre dauert es, bis die Wurzel ihre volle Reife erreicht und der umgebenden Erde alle erforderlichen Nährstoffe entzogen hat.
Der Name Ginseng setzt sich aus den chinesischen Begriffen für Mensch ‚jen’ und ähnlich ‚chen’ zusammen. Dieser rührt daher, da die Wurzel tatsächlich in ihrem Aufbau optisch menschenähnliche Züge annimmt.

Was ist das Besondere an Ginseng?

Ginseng hat einen besonders hohen ORAC-Wert von 300.000 μmol TE/100 g. Dieser Wert steht für „Oxygen Radical Absorp on Capacity“ und gibt Auskünfte über die antioxidative Kapazität eines Produkts.
Der Hauptwirkstoff des Ginsengs sind die Ginsenoside. Sehr häufig werden Ginseng-Extrakte als Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung bei Müdigkeits- und Schwächegefühl von verschiedenen Herstellern angeboten.

Nahrungsergänzungsmittel* mit Ginseng kaufen – in Ihrem Reformhaus

Der reformhaus-shop.de bietet Ihnen eine Auswahl verschiedener Ginseng-Nahrungsergänzungsmittel auf dieser Seite. Hersteller wie KGV oder Alsiroyal bieten Ihnen Kapseln, Tabletten oder Tees mit Ginseng an, auch in hochdosierter Form.
Einfach bestellen und direkt bequem nach Hause liefern lassen!

*Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und gesunde Lebensweise. Eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise sind von großer Bedeutung.